Neutorstraße Ulm

Bauzeit: 02/2015 bis 07/2015
Auftraggeber: Bautreuhand Hösler GmbH, Ulm
Planer:            IGB Ingenieurgesellschaft

Tiefgarageninstandsetzung

Im Auftrag der Bautreuhand Hösler GmbH hat die Geiger Bauwerksanierung, Niederlassung Stuttgart, in Ulm eine zweigeschossige Tiefgarage einer Wohnungseigentümergemeinschaft sowie des darüber liegenden Hotels IBIS saniert. Der chloridgeschädigte Beton wurde klassisch durch Höchstdruckwasserstrahlen abgetragen, die Bewehrung bei Bedarf ergänzt und anschließend aufbetoniert.

Hinzu kam die partielle Instandsetzung der Rampe, bei welcher auch das Fischgrätmuster reprofiliert werden musste. Um einen langfristigen Schutz zu gewährleisten, wurde auf die 1.350 m2 große, starre Bodenplatte eine Beschichtung OS 8 aufgetragen. Die Zwischendecke, mit einer Fläche von 1.400 m2, wurde mit einer Oberflächenschutzschicht 11a versehen.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB